Über uns

Der Förderverein der Friedrich-Schiller-Schule wurde im Januar 2000 gegründet. Er sieht seine Aufgaben in der Förderung und Unterstützung der Bildungsarbeit der Friedrich-Schiller-Schule durch:

  • Pflege des Kontaktes zwischen Schule, Eltern, Lehrer/innen, Schüler/innen, Ausbildungsbetrieben, ehemaligen Schüler/innen und Freunden.
  • Unterstützung des eigenverantwortlichen Engagements von Schüler/innen der Schule, insbesondere der SMV.
  • Die Bereitstellung von Mitteln zur sozialen Betreuung von Schüler/innen und zur Finanzierung von Anschaffungen, Einrichtungen und Veranstaltungen der Friedrich-Schiller-Schule.

Die hierfür erforderlichen Mittel erhält der Verein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.  Zum Ende des Jahres 2017 unterstützten 144 Mitglieder den Förderverein durch ihre Mitgliedsbeiträge.

Jedes Jahr werden eine Vielzahl an Vorhaben und Aktivitäten durch die Mittel des Fördervereins gefördert, unter anderem:

  • Die Ausbildung interessierter Schüler in der Suchtprävention im Rahmen des Schülermultiplikatorenseminars des Landkreises Esslingen.
  • Die Anschaffung eines Automatischen Erstdefibrillators (AED) durch eine zweckgebundene Spende der Volksbank Filder e.G.,
    Dank der beherzten Hilfe zweier Schülersanitäterinnen konnte mit Hilfe des AEDs ein Leben gerettet werden.
  • Die Ausrichtung des Sommerfests, welches alle 2 Jahre zu Ende des Schuljahres stattfindet.
  • Die Unterstützung der jährlichen Englandfahrt.
  • Und vieles mehr.

Der Vorstand des Fördervereins setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Michael Klein (kommissarisch)
2. Vorsitzende Dagmar Kircher-Krause
Kassier Michael Klein
Schriftführerin Annette Kaya
Beisitzerin Claudia Raith
Beisitzerin Daniela Kopp
Beisitzerin Nadine Hoffmann
Beisitzerin Heike Mehlmann
Beisitzer Oliver Wipfler

Der Vorstand des Fördervereins tritt alle zwei bis drei Monate zu Abstimmungen zusammen.

Einmal im Jahr findet die Mitgliederversammlung statt, zu der Mitglieder und interessierte Eltern gerne eingeladen sind. Der Termin der Mitgliederversammlung wird in den Amtsblättern der Gemeinden Neuhausen a.d.F. und Wolfschlugen veröffentlicht.